Soziologisches

← zurück zur Übersicht

Hier zeigt sich das Internet von seiner besten soziologischen Seite:

Deutsche Gesellschaft für Soziologie
Die Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS) ist ein gemeinnütziger Verein. Es handelt sich um eine Vereinigung von Personen, die im Bereich der Soziologie forschen, lehren oder veröffentlichen. Ziel ist es, sozialwissenschaftliche Probleme zu erörtern und die Kommunikation zwischen den Mitgliedern sowie Beziehungen zum Ausland zu fördern.
Auf der Homepage der DGS findet ihr einen Kalender mit aktuellen Veranstaltungen (Fachtagungen, Workshops etc.) aus dem Bereich der Soziologie, einen Stellenmarkt mit Stellen- und Praktikumsangeboten für Soziologen und Soziologinnen, eine umfangreiche Sammlung von soziologisch relevanten Links (Forschung&Lehre, Bibliotheken, Bibliotheken, Datenbanken und Zeitschriften,…) und zur Arbeit der einzelnen Sektionen.

Geheimtipp: Eine Mitgliedschaft in der DGS lässt sich nur im Studium oder als Mitarbeiter*in an einer Uni beantragen. Solltet ihr also irgendwann bei Boston Consulting landen und euch dann dazu entscheiden, doch noch Mitglied in der DGS werden zu wollen geht das nicht mehr. Deswegen einfach jetzt bewerben, 20€ im Jahr bezahlen und ein Magazin vollgepackt mit soziologischen Artikeln nach Hause geliefert bekommen.

International Sociological Association
Die International Sociological Association (ISA) ist ein gemeinnütziger Verein, welcher der UNESCO angegliedert ist und zum Ziel hat, weltweit die Generierung von Erkenntnissen im Bereich der Soziologie zu fördern und Soziologen aller Länder, unabhängig von ihrem wissenschaftlichen Ansatz oder ihrer Denkschule zu vereinen.
Auf der Seite der ISA könnt ihr euch über Stellenangebote, Stipendien, Wettbewerbe und aktuelle Publikationen informieren. Auch die Arbeit der einzelenen Forschungs- und Themengruppen wird vorgestellt.

Nationale Soziologische Organisationen
Mitglied in der ISA können sowohl Einzelpersonen, als auch Gruppen und Vereine werden.
In zahreichen Ländern gibt es ähnlich Soziologische Vereine wie die DGS und eine Großzahl von ihnen ist Mitglied der ISA. Eine Liste mit Links zu diesen Organisationen findet ihr auf der Seite der ISA.
Viele dieser Organisationen stellen auf ihren Internetseiten länderspezifische Informationen zu Neuerscheinungen, Veranstaltungen, Stellenangeboten und aktueller Forschung im Bereich der Soziologie bereit.

Max-Planck-Institute
Unter diesem Link findet ihr eine Liste der Max-Planck-Institute (MPI), die sich mit Sozial-und Verhaltensforschung beschäftigen. Auf drei dieser Institute soll hier gesondert hingewiesen werden:
Das MPI für Bildungsforschung untersucht menschliche Entwicklung und Bildungsprozesse aus Perspektive unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen (Psychologie, Erziehungswissenschaft, Soziologie, Geschichte, …).
Das MPI für demographische Forschung untersucht Bevölkerungsstruktur und demographischen Wandel, den Wandel von Lebensläufen und weitere Aspekte, die zum besseren Verständnis der demographischen Prozesse sowie ihrer sozialen, witschaftlichen und politischen Folgen beitragen können.
Das MPI für Gesellschaftsforschung betreibt sozialwissenschaftliche Grundlagenforschung und untersucht mit vornehmlich institutionellem Ansatz die Zusammenhänge zwischen ökonomischem, sozialem und politischem Handeln.
Auf den Seiten der Institute findet ihr Informationen zum aktuellen Forschungsstand (Forschungsberichte etc.), zu themenspezifischen Veranstaltungen, Stellenangeboten und Publikationen.

Gesis
Die Gesis ist die führende Infrastruktureinrichtung für Sozialwissenschaften. Sie unterstützt wissenschaftliches Arbeiten durch Beratung und Bereitstellung von Informationen. Auf der Seite der Gesis können Umfragedaten deutscher und internationaler Studien runtergeladen werden. Unter anderem gibt es dort kostenlos Datensatz, Codebuch und Fragebogen des Allbus. Außerdem findet ihr auf der Seite einige Informationen und Tools zu sozialwissenschaftlichen Methoden, z.B. das „Handbuch der Berufsvercodung“ und Operationalisierungshilfen für demographische und regionale Erhebungsmerkmale.
Außerdem könnt ihr kostenlos die Itemhandbücher ZIS und EHES downloaden. In diesen handbüchern sind Instrumente (Skalen und Items) zur Erhebung von Einstellungen und Verhalten zusammengestellt.

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) betreibt Grundlagenforschung und wirtschaftspolitische Beratung.
Auf der Seite des DIW findet ihr Informationen zu den Projekten der einzelnen Fachabteilungen des DIW, einen Veranstaltungskalender mit Fachtagungen, Seminaren und Workshops und die Konjunkturprognosen des DIW (Wochenberichte, Pressemitteilungen,…). Das Konjunkturbarometer stellt die Wachstumsrate des realen Bruttoinlandsproduktes dar und gibt somit einen aktuellen Überblick über die wirtschaftliche Entwicklung. Von besonderem Intresse für Soziologen ist das SOEP (Sozio-Ökonomisches Panel), eine repräsentative Wiederholongsbefragung deutscher Haushalte, bei der seit 1984 jährlich dieselben Haushalte befragt werden. Somit bieten die Daten des SOEP eine gute Basis für Längsschnittanalysen.

Amtliche Statistik
Auf dieser Seite findet ihr Links zu Einrichtungen der amtlichen Statistik weltweit. Die Amtliche Statistik umfasst alle von staatlichen Behörden auf gesetzlicher Grundlage gesammelten und (statistisch) aufbereiteten Daten. Dazu gehören prozessproduzierte Daten, also Daten, die in der Verwaltungspraxis, Meldeverfahren etc. anfallen, ebenso wie gezielt (wissenschaftlich) erhobene Daten (z.B. in Haushaltsbefragungen). Bei Befragungen der amtlichen Statistik besteht meistens Auskunftspflicht, sodass mit einer geringen Zahl an systematischen Ausfällen zu rechnen ist.

Die Einrichtung der amtlichen Statistik auf Bundesebene ist in Deutschland das Statitische Bundesamt.

Der Mikrozensus ist eine Repräsentativstatistik des Statistischen Bundesamtes zu Bevölkerung und Arbeitsmark, bei der 1% der Bevölkerung befragt werden. Damit ist es die größte jährliche Haushaltsbefragung Europas. Aufgrund der Auskunftspflicht und der Stichprobengröße wird der Mikrozensus häufig als Vergleichsdatum zur Überprüfung von systematischen Fehlern bzw. Repräsentativität eigener Stichproben herangezogen.

Auf Ebene der Bundländer sind die statistischen Landesämter angesiedelt, in NRW beispielsweise „Information und Technik Nordrhein-Westfalen“.

Auch die EU besitzt mit Eurostat eine Einrichtung der amtlichen Statistik, die Daten zum Vergleich von Ländern und Regionen sammelt, aufbereitet und zur Verfügung stellt.

Ilmes
Ilmes ist ein Internetlexikon der Methoden der empirischen Sozialforschung. Dort könnt ihr viele Begriffe aus den Bereichen Methoden und Statistik nachschlagen.

Studentisches Soziologie-Magazin
Das Studentische Soziologie-Magazin verfolgt das Ziel, den wissenschaftlichen Erkenntnisstand der Soziologie um eine studentische Perspektive zu erweitern und so voranzutreiben. Er ist von Studenten für Studenten und Soziologieinteressierte.

Soziologieblog – Der Wissenschaftsblog zum Soziologie Magazinspannende Artikel mit aktuellem Bezug. Ein durchaus lesenswerter Blog!

50 Klassiker der Soziologie
Auf dieser Internetseite sind 50 wichtige VetreterInnen der Soziologie aus der Zeit vom 18. bis zum 20. Jahrhundert versammelt. Ihr könnt sie euch zum Beispiel nach Nationalitäten, chronologisch oder alphabetisch geordnet anzeigen lassen. Zu jeder Person findet ihr eine Kurzbiographie, eine Bibliographie, eine Linksammlung und einige weitere Informationen.

textlog
Auf textlog.de findet ihr die ungekürzten Werke einiger großer Denker. Für Soziologen besonders interessant sind dabei „Wirtschaft und Gesellschaft“ von Max Weber, „Philosophie des Geldes“ von Georg Simmel, der erste Band des Kapitals von Marx und Rousseaus Gesellschaftsvertrag.

← zurück zur Übersicht

Eine Antwort zu “Soziologisches

  1. Super Beitrag – danke für die Hilfe! Ich kann mich erinnern, da letztens einen Beitrag drüber gefunden zu haben. Viele Grüße, Marie Rosendahl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s