Für den 3.3. ist ein Nazi-Aufmarsch angemeledet. Kommt zur Gegendemo!!!

Die Fachschaften Soziologie und Politik unterstützen das Bündnis „Keinen Meter“, das für den 3.3. Gegenaktionen plant, um den Aufmarsch zu verhindern. Helft dabei, den Nazis einen Strich durch die Rechnung zu machen!

Informationen zu dem geplanten Nazi-Aufmarsch und den Gegenaktionen erhaltet ihr unter: keinenmeter.de.ms

Nach Angaben der Polizei sollen die Nazis durch das Viertel Rumphorst im Norden Münsters laufen. Hier könnt ihr euch die genaue Route angucken: http://keinenmeter.noblogs.org/post/2012/02/09/route-des-naziaufmarsches-bekannt/

Am Samstag, dem 25. Februar findet in der Baracke eine Soliveranstaltung der Antifa statt, bei der es Infos zu den Gegenaktivitäten gibt. Anschließend spielen die Bands Chungin & The Strap-On Faggots, The Langoliers und Pragmatic. Mehr Infos (auch zu den Bands) erhaltet ihr unter:
http://barackemuenster.wordpress.com/2012/02/09/konzert-und-mobiveranstaltung-gegen-den-naziaufmarsch-in-munster/

Für Mittwoch, den 29. Februar laden euch die Fachschaften Soziologie und Politik zum gemeinsamen Transpimalen in der Baracke ein. Es geht gegen 18 Uhr los. Gleichzeitig könnt ihr bei dieser Gelegenheit natürlich auch noch Fragen loswerden und vielleicht spontan noch Menschen finden, denen ihr euch anschließen könnt, um nicht alleine zur Demo zu gehen.
Wenn ihr alte Laken, Stäbe oder Farbe für die Transpis habt, wär es super, wenn ihr sie mitbringen könntet. 🙂

Am Donnerstag, dem 1. März findet noch eine letzte Infoveranstaltung des Bündnisses statt. Ort und genaue Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.

Für den 3. März, also den Demo-Samstag, plant das Keinen-Meter-Bündnis eine Fahrradanreise aus dem Süden Münsters, an der sich die Fachschaften Soziologie und Politik beteiligen wollen. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr am Hansaplatz. Wir würden uns freuen, wenn ihr auch dabei seid.
Egal, wie ihr zur Demo kommt, steht auf jeden Fall rechtzeitg auf! Denn je näher der Beginn der Nazidemo um 12.30 rückt, desto schwieriger wird es wohl, noch in die Nähe der Route zu kommen.

Abends nach der Demo gibt es am 3.3. in der Baracke Musik und Getränke, nennen wir es einfach After-Action-Chill-out. 🙂
Wir setzen auf euch.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s