Für das Profil Sozialwissenschaften: Anmeldung zur Einführung in die EW

Liebe Sowi-Erstis!

Bei der Stundenplanerstellung kam die Frage auf, ob man bereits im ersten Semester die Didaktik-Veranstaltungen belegen kann, die im Lehramtsstudium, also im Profil Sozialwissenschaften vorgeschrieben sind. Es handelt sich um die „Einführung in Grundfragen von Erziehung und Bildung“ (mit begleitendem Tutorium) sowie das Orientierungspraktikum an einer Schule mit zugehörigem Vorbereitungsseminar. Diese Veranstaltungen müsst ihr irgendwann im Laufe eures Studiums im Rahmen der Allgmeinen Studien belgen.

Wenn ihr mehr Infos haben wollt uns wissen möchtet, wo ihr die Veranstaltung bei LSF findet, klickt auf ,weiterlesen‘.

Unser Musterstundenplan, den ihr in der Feuer&Flamme findet, ist quasi nicht ganz vollständig. Zusätzlich zu den von uns empfohlenen Vorlesungen , ist es für die Studienplanung durchaus sinnvoll, noch eine weitere Veranstaltung zu besuchen (eine zusätliche Veranstaltung genügt völlig!). Das kann die EW-Vorlesung sein, muss es aber nicht.

Ihr habt also die Möglichkeit, die Veranstaltung „Einführung in Grundfragen von Erziehung und Bildung“ gleich im ersten Semester zu belgen.  Wir weisen euch hier darauf hin, weil die offizielle Anmeldefrist im elektronischen Vorlesungsverzeichnis LSF für die Veranstaltungen in den Erziehungswissenschaften heute zu Ende geht und wir bei der Stundenplanerstelllung nicht beantworten konnten, wo ihr die Veranstaltung bei LSF findet.

Das haben wir inzwischen erforscht. Die enstprechende Veranstaltung findet ihr unter: Allgemeine Studien -> Berufsvorbereitung und Praxiskompetenz -> Pflichtveranstaltungen für die Lehramtsausbildung; also hier.

Wenn ihr die Veranstaltung besuchen möchtet, meldet euch also am besten gleich an. Falls ihr diesen post zu spät lest und die Anmeldefrist schon verpasst habt, die Veranstaltung aber trotzdem gern bsuchen möchtet, solltet ihr einfach in der ersten Sitzun vorbeischauen. Da es sich um eine Vorlesung handelt,kann es gut sein, dass ihr auch ohne vorherige LSF-Anmeldung an der Veranstaltung teilnehmen könnt.

Außerdem ist diese Veranstaltung, wie gesagt, nur eine Option unter vielen.  Ihr könnt die Veranstaltung ebenso gut später belgen und stattdessen erstmal ein Seminar bzw. eine Vorlesung aus den Modulen M1-M3 in der Soziologie besuchen oder eine andere Veranstaltung aus den Allgmeinen Studien belgen (siehe hier), z.B. einen Sprachkurs.

Und auch wenn ihr es im ersten Semester bei den Veranstaltungen aus dem Musterstundenplan belasst, bekommt ihr das alles hin.

Ganz, ganz wichtig: Keine Panik! Das ist ein Sonderfall für den Erziehungswissenschafts-Anteil. Zu den Soziologie-Veranstaltungen müsst ihr euch im ersten Semester nicht bei LSF anmelden, sondern ihr könnt einfach zu den Veranstaltungen hingehen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s