Abschied von der Baracke

Viele von euch haben es bestimmt schon mitbekommen: vor einigen Monaten hat der jahrelange Streit zwischen dem Rektorat und den Fachschaften um den Status der Baracke ein Ende gefunden. Mit Unterstützung des AStA wurde ausgehandelt, dass die jetzige Baracke abgerissen und an gleicher Stelle ein Neubau gleicher Größe errichtet werden soll.

Der Neubau wird dann offiziell dem AStA (als höchstem Gremium und Rechtsperson der Verfassten Studierendenschaft) kostenfrei zur Nutzung überlassen, der wiederum mit den Fachschaften Politikwissenschaft und Soziologie eine Vereinbarung über die genauen Nutzungsmodalitäten treffen wird. (Die Pressemitteilung der Universität findet ihr hier)

Inzwischen ist die konkrete Planung des Neubaus weit fortgeschritten: der Zeitraum für Abriss und Neubau sind abgesteckt, an dem Grundriss für die neue Baracke wird eifrig gebastelt und die Gespräche mit dem AStA über das genaue Nutzungskonzept sind angelaufen.

Damit sind die Tage der alten Baracke also gezählt.

Gemeinsam mit euch wollen wir uns von der alten Baracke verabschieden und die tolle Zeit feiern, die wir in ihren Mauern verbracht haben: dazu laden wir euch herzlich zur Barackenabschiedsparty am Donnerstag, dem 24.06. ein. Ihr könnt euch auf gute Musik und Coktails (und die üblichen Getränke – wir immer zu günstigen Preisen) freuen. Etwas zu essen wird es auch geben! Kommt also vorbei – der Eintritt ist wie immer frei!

Die Gewinne aus Getränkeverkauf etc gehen an die Soligruppe gegen den 1000 Kreuze Marsch!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s